Am frühen Donnerstagmorgen des zweiten Augustwochenendes startete die Sängerfamilie Ihre alle zwei Jahre durchgeführte mehrtägige Tour in den Schwarzwald.

ausflug 2019 mgv 900

Der Bus, gesteuert von unserem Sänger Detlef Schäfer hatte die Stadt Mainz als Ziel für ein gemeinsames Frühstück anvisiert. Es blieb im Anschluss noch genügend Zeit, einige Highlights der Stadt zu besichtigen, ehe es weiter in die Universitätsstadt nach Tübingen am Neckar ging. Auch hier verblieb genügend Zeit, diese wunderschöne Stadt zu erkunden. Nach der Ankunft im Hotel Waldachtal ließ man den ersten Tag nach einem guten Abendessen Revue passieren.

Der Freitag stand im Zeichen der elsässischen Stadt Straßburg, mit Sitz des Europäischen Parlaments und als eine der schönsten Städte der Welt im UNESCO Weltkulturerbe bezeichnet. Eine Bootsfahrt auf der Ill führten u.a. entlang durch das charmante Stadtviertel La Petite France, dem Europäischen Parlament, sowie unzähligen schönen und beeindruckenden Fachwerkhäusern, welche im Anschluss bei einem Stadtbummel weiter besichtigt werden konnten.

20190809 115324

Der Samstag begann mit einer wundervollen Bustour durch den Schwarzwald und anschließendem Besuch der Burg Hohenzollern auf der Schwäbischen Alb, der Stammburg des Fürstengeschlechts und des ehemals regierenden preußischen Königs- und deutschen Kaiserhauses der Hohenzollern.

Weiter ging es in die älteste Stadt Baden Württembergs nach Rottweil, wo zunächst der weltweit zweithöchste Aufzugstestturm für Express- und Hochgeschwindigkeitsaufzüge der Fa. Thyssen-Krupp mit der höchsten Aussichtsplattform in 232 m Höhe besichtigt werden konnte. Nach der Rückfahrt ins Hotel und dem Abendessen, bat Sänger Günter Monien auf seiner Orgel zum Tanz auf. Ein schöner gelungener Tag mit wundervollem Ausklang.

Bevor man am Sonntag die Heimfahrt antrat, wurde das Hochamt in der Herz-Jesu-Kirche in Lützenhardt vom MGV, dem Tenorsolo von Paul Weber, sowie dem Trompetensolo von Günter Monien, unter der Leitung von Andrea Ernst mitgestaltet. Die Messe wurde zelebriert von Weihbischof Dr. Johannes Kreidler. Beim anschließenden Umtrunk mit Weinen von der Ahr, zu dem der MGV die Kirchenbesucher einlud, wurde das ein oder andere Liedes Gut unter der Begeisterung der Zuhörer vorgetragen. Es wurde die Heimfahrt angetreten, wobei zunächst noch ein Stopp in Heidelberg, mit Besichtigung der Stadt und entsprechenden Stärkung eingelegt wurde.
Es war nicht mehr weit, aber es zog sich, bis Westum wieder am Abend erreicht wurde.

Die Sänger dankten den Organisatoren der gesamten Tour, in Personen unseres Vorsitzenden Erwin Ritterrath mit Gattin Monika und dem souveränen Chauffeur Detlef Schäfer, für die sichere Fahrt. Eine rundum gelungene, lehrreiche Fahrt, bei der viele interessante Eindrücke gewonnen wurden.

 

01 20190811 122412

 

05 IMG 20190811 100324

 

06 IMG 20190811 WA0003

 

 

Aktuelles

 

Chorprobe mittwochs,

19:30 Uhr im Gasthaus zur Post.

Westumer Str. 141
53489 Sinzig-Westum

 

 

Zum Seitenanfang