Berichte

An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über unser Vereinsleben.

Konzerte, Ausflüge, Presseartikel...

 

 

JHV 2006 SiB web

 

 

 

JHV 2006 RZ web

 

 

 

 

Weihnachtskonzert 2006 RZ web

 

 

 

 

Vom 01.-04. September 2005 besuchte der Chor Westerstede, Xanten, Bremen und Münster

Am ersten Septemberwochenende stand für die Mitglieder des Männergesangvereins 1877 Eintracht Westum e.V. wieder eine mehrtägige Sängerreise, die einer guten Tradition folgend alle zwei Jahre stattfindet, auf dem Programm. Reiseziel war diesmal das Ammerland und die Städte Xanten, Bremen und Münster.

 

Konzertreise 2005 web

 

Bereits am frühen Donnerstagmorgen brach die große Sängerfamilie auf. Erste Station war Xanten am Niederrhein. Nach einem gemeinsamen Frühstück wandelte man bei einer Stadtführung auf den Spuren der Römer. Mittags fuhr man weiter in das Ammerland nach Westerstede, dem eigentlichen Ziel. Nach einem Rundgang durch die Rhododendron – Stadt ließen die Sänger den Abend in der ausgezeichneten Hotelunterkunft Voss ausklingen.

Am Freitagmorgen ging es dann nach Papenburg zur Meyer-Werft. Die Reisegruppe informierte sich über die Entstehung und den Bau von Luxuslinern, sowie die Organisation einer der modernsten Werften der Welt. Tief beeindruckt war man sich darüber einig, dass diese Besichtigung ein Höhepunkt der Sängerfahrt darstellte. Am
Nachmittag lernte man unter fachkundiger Führung bei einer Rundfahrt das Ammerland kennen. Die Besichtigung einer Großgärtnerei gehörte ebenso in das Programm wie ein Abstecher nach Bad Zwischenahn. Am späten Nachmittag war man dann zurück in Westerstede. Hier fand in der Krömmerei, einem mehr als 300 Jahre alten Bauernhaus, ein Heimatabend statt. Das die Ostfriesen Humor haben und die berühmten Ostfriesenwitze gerne zum Besten geben erfreute die Westumer Sänger ebenso wie der berühmte Ammerländer Löffeltrunk.

Am Samstag konnten die Westumer bei einer Stadtführung in Bremen das hanseatische Flair der 1200 Jahre alten Hansestadt mit dem zum Weltkulturerbe erhobenem Rathaus und dem Roland genießen. Nach einem Besuch des Schnoor-Viertels wurde bei herrlichem Sonnenschein eine Weserrundfahrt mit dem Schiff durchgeführt. Da bei einer Sängerreise aber der Gesang nicht zu kurz kommen darf, fuhr man am Abend nach Westerloy, und gestaltete mit dem dortigen Männergesangverein im Dorfgemeinschaftshaus einen Konzertabend. Mit seiner Liedauswahl hatte Chorleiter Winfried Schäfer genau den Geschmack der Zuhörer getroffen. Zum Ausklang des Abends trug Jürgen Münch noch ein paar Musikstücke mit der Trompete vor.

Der Sonntagmorgen stand ganz im Zeichen der musikalischen Mitgestaltung des Hochamtes in der Herz-Jesu-Kirche in Westerstede. Nach dem Gottesdienst hatte der MGV Westum die Gottesdienstbesucher in den Pfarrsaal zu einem Umtrunk eingeladen. So lernte man bei dieser Reise nicht nur die Gegend, sondern auch die Menschen im Ammerland kennen. Vor der Abreise aus Westerstede dankte der Ehrenvorsitzende des MGV, Winfried Kierig, im Namen aller Reiseteilnehmer dem MGV-Vorsitzenden Erwin Ritterrath und seiner Frau Monika für die hervorragende Organisation der besonders harmonischen Sängerreise und überreichte ein Präsent.

Über Münster in Westfalen, wo man noch eine Zwischenstation einlegte, erreichte man am Abend Westum, wo eine 4-tägige Sängerreise mit vielen Erlebnissen und neuen Eindrücken endete.

Erwin Ritterrath

Loffeltrunk 2005 web

 

 

 

 

 

 

JHV SZ2005 web

 

 

 

Konzert SiB2005 web

 

 

 

 

VWFeier SiB 2004 web

 

 

 

jub konzert2004 web

 

 

 

jub konzert1 2004 web

 

jub konzert2 2004 web

 

 

Aktuelles

 

Chorprobe mittwochs,

19:30 Uhr im Gasthaus zur Post.

Westumer Str. 141
53489 Sinzig-Westum

 

 

Zum Seitenanfang