Berichte

An dieser Stelle finden Sie einen Überblick über unser Vereinsleben.

Konzerte, Ausflüge, Presseartikel...

 

 

Herbstkonzert MGV Westum am 24 10 2015 web

 

 

August 2015

Westum: Einer guten Tradition folgend führt der Männergesangverein 1877 Eintracht Westum alle zwei Jahre eine mehrtägige Sängerreise durch. Reiseziel war diesmal Meerane in Sachsen.

 

halle15 700

 

Bereits am frühen Donnerstagmorgen brach die große Sängerfamilie auf. Erstes Reiseziel war Wertheim am Main. Nach einem gemeinsamen Frühstück erkundete man die Altstadt. Beeindruckend war der Blick von der Wertheimer Burg über die an Tauber und Main gelegene Stadt. Gegen Mittag wurde die Fahrt fortgesetzt. Nach einem Zwischenstopp in der Frankenfarm in Himmelskron erreichte man am späten Nachmittag das endgültige Ziel.

Am Freitagmorgen stand dann eine Rundfahrt durch Thüringen und Sachsen auf dem Programm.

Zunächst fuhr man zum größten Stausee Deutschlands, der Bleilochtalsperre. Hier hatte man eine Schiffsrundfahrt gebucht. Wie es sich für einen Chor gehört wurde an Bord kräftig gesungen. Einige Sänger hatten ihre Instrumente mitgenommen und verwandelten das Schiff in einen Musikdampfer.
Anschließend ging es weiter zur Göltzschtalbrücke, die aufgrund ihrer großen Ausmaße die Sänger beeindruckte. Mit viel Musik ließ man den gemütlichen Abend im Romantikhotel Schwanefeld ausklingen.

Am Samstag starteten die Sänger zu einer Fahrt nach Leipzig. Die inzwischen größte Stadt Sachsens wurde in einer Stadtrundfahrt erkundet. Die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z. B. die Nikolaikirche oder der Hauptbahnhof begeisterte die Westumer Reisegruppe bei traumhaft schönem Wetter. Auf der Rückreise zum Hotel legte man noch einen Zwischenstopp in der Skatstadt Altenburg ein.

Der Sonntagmorgen stand ganz im Zeichen der musikalischen Mitgestaltung des Hochamtes in der Marienkirche in Meerane. Die zahlreichen Gottesdienstbesucher waren vom Gesang des Chors begeistert. Der MGV ließ es sich nicht nehmen, die Gottesdienstbesucher nach der Messe im Pfarrgarten zu einem Umtrunk einzuladen.
Auf der Heimreise besuchte man die Altstadt vom Bamberg, die mit ihrem historischen Stadtkern für einen tollen Schlusspunkt der 4-tägigen Sängerreise sorgte.

 

 

Jahreshauptversammlung2015 web

 

 

 

Jahreshauptversammlung2014 blickpunkt web

 

 

 

 

Adventkonzert Westum 2013 web

 

 

 

MGV Vorweihnachtsfeier 2013 web

 

 

Westum. Einer guten Tradition folgend führt der Männergesangverein 1877 Eintracht Westum alle zwei Jahre eine mehrtägige Sängerreise durch. Reiseziel war diesmal Halle an der Saale.

 

halle 2013 700 web

 

Bereits am frühen Donnerstagmorgen brach die große Sängerfamilie auf. Erstes Reiseziel war Marburg. Nach einem gemeinsamen Frühstück erkundete man die verwinkelte Altstadt zwischen Lahn und Schloss. Beeindruckt von den historischen Gebäuden der alten Universitätsstadt wurde die Fahrt fortgesetzt und am Nachmittag erreichte man das endgültige Ziel, Halle an der Saale. Nach einer Stadtführung durch die Geburtsstadt des Komponisten Georg Friedrich Händel ließen die Sänger den Tag ausklingen.

Am Freitagmorgen stand dann eine Rundfahrt durch das Weinanbaugebiet Saale-Unstrut auf dem Programm. Zunächst besuchte man Freyburg und besichtigte die Rotkäppchen Sektkellerei. Anschließend ging es weiter nach Naumburg. Man besuchte den Naumburger Dom, der zu den bedeutendsten Kulturdenkmalen Deutschlands zählt. Abends rundete eine Weinprobe in Höhnstedt an den Mansfelder Seen den Tag ab.

Am Samstag starteten die Sänger zu einer Fahrt nach Dresden. Die Elbmetropole begeisterte die Westumer Reisegruppe. In die Stadtführung integriert war ein Besuch
der Mittagsandacht in der Frauenkirche. Natürlich wurde die besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie Semperoper, Zwinger, Kathedrale, Residenzschloss und Fürstenzug vom Stadtführer ausführlich erklärt. Nach dem Abendessen traf man sich zum gemütlichen Abend auf der Dachterrasse des Dorint-Hotels. Der Sonntagmorgen stand ganz im Zeichen der musikalischen Mitgestaltung des Hochamtes in der Probsteikirche St Mauritius und St. Elisabeth in Halle. Die zahlreichen Gottesdienstbesucher waren von Gesang des Chors begeistert.

Nach einem Zwischenstopp in Erfurt, erreichte man am Abend Westum. Hier endete eine 4-tägige Sängerreise mit vielen Erlebnissen und neuen Eindrücken.

Die Sänger dankten dem MGV-Vorsitzenden Erwin Ritterrath und seiner Frau Monika für die hervorragende Organisation einer harmonischen und sehr gelungenen
Reise.

 

 

 

Saengerfahrt Halle August 2013 web

 

 

 

Jahreshauptversammlung2013 web

 

 

Aktuelles

 

Chorprobe mittwochs,

19:30 Uhr im Gasthaus zur Post.

Westumer Str. 141
53489 Sinzig-Westum

 

 

Zum Seitenanfang